Hauptmenü
Anzeige

Tulia / Foto: Pressematerialien
Tulia / Foto: Pressematerialien

Die Folk-Band Tulia wird heuer Polen beim Eurovision Song Contest vertreten. Viele fragen sich bereits welchem Song die vier Mädels in Tel-Aviv vorsingen. 

 

Am 15. Februar wurde bekannt gegeben, dass Tulia Polen beim ESC in Tel-Aviv vertreten wird. Die Band wird eins ihrer Lieder während der 64. Auflage des Wettbewerbs vorstellen. Welches es sein wird, bleibt immer noch ein Geheimnis. Alle Details werden erst auf der Pressekonferenz bekannt gegeben, die in den nächsten Tagen stattfinden soll.

Doch die ersten Einblicke gaben die Mädels von Tulia bereits selbst bekannt. Tulia Biczak und Patrycja Nowicka haben während einer Liveübertragung auf Instagram gesagt, dass sie im Tel-Aviv ein Lied singen werden, das von der Kommission von TVP ausgewählt wurde. Sicher ist, dass der Song auf der Platte „Tulia“ zu finden ist. Wahrscheinlich wird es also „Pali się“, „Nie zabieraj“, „Dreszcze“ , „Trawnik“ oder „Nasza kołysanka“ sein. Die letzten zwei Lieder wurden in Zusammenarbeit mit Kasia Kowalska und Marcin Wyrostek aufgenommen.

Die Gründung der Band Tulia war die Idee von Tulia Biczak, die heute zusammen mit Patrycja Nowicka, Dominika Siepka und Joanna Sinkiewicz auf den größten Bühnen Polens singt. Berühmt wurden sie nachdem ihr Cover von „Enjoy the Silence“ sogar auf der Fanpage von der Band Depeche Mode veröffentlicht wurde. Um jetzt die Aufmerksamkeit der ganzen Welt auf sich zu richten, müssen die vier Mädels am 14. Mai erstmals das Halbfinale erreichen.

 

FB


Twiter


Youtube