1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
überwiegend Klar

11°C

Warszawa

überwiegend Klar

Feuchtigkeit: 75%

Wind: 14 km/h

  • 17 Sep 2019

    Rain 15°C 6°C

  • 18 Sep 2019

    Breezy 14°C 6°C

Bewölkt

12°C

Wroclaw

Bewölkt

Feuchtigkeit: 100%

Wind: 9 km/h

  • 17 Sep 2019

    vereinzelte Schauer 16°C 8°C

  • 18 Sep 2019

    Teilweise bewölkt 15°C 7°C

Teilweise bewölkt

11°C

Poznan

Teilweise bewölkt

Feuchtigkeit: 87%

Wind: 11 km/h

  • 17 Sep 2019

    Schauer 15°C 7°C

  • 18 Sep 2019

    Teilweise bewölkt 15°C 7°C

Schauer

12°C

Kraków

Schauer

Feuchtigkeit: 95%

Wind: 11 km/h

  • 17 Sep 2019

    vereinzelte Schauer 16°C 10°C

  • 18 Sep 2019

    Breezy 14°C 7°C

Schauer

12°C

Opole

Schauer

Feuchtigkeit: 100%

Wind: 11 km/h

  • 17 Sep 2019

    vereinzelte Schauer 16°C 8°C

  • 18 Sep 2019

    Teilweise bewölkt 14°C 7°C

überwiegend Klar

12°C

Gdansk

überwiegend Klar

Feuchtigkeit: 64%

Wind: 23 km/h

  • 17 Sep 2019

    Rain 12°C 7°C

  • 18 Sep 2019

    Schauer 15°C 7°C

Bewölkt

12°C

Lublin

Bewölkt

Feuchtigkeit: 66%

Wind: 13 km/h

  • 17 Sep 2019

    Schauer 16°C 7°C

  • 18 Sep 2019

    Rain 13°C 5°C

Parawaning an der Ostsee

Ausländische Urlauber sind oft verwundert, wenn sie die polnischen Strände zum ersten Mal sehen. Auf denen kann man nämlich wegen der vielen Windschütze – Parawan, nur wenig Sand sehen. Was für die Bewohner Polens völlig normal ist, ist für Ausländer ziemlich verrückt. Was haben also die Polen mit dem Parawan? 

Weiterlesen ...
Dienstag, 17. September 2019
Hauptmenü
Anzeige

In Łódź/Lodz haben Arbeiter einen 90 Jahre alten Brief in einer Flasche gefunden. 

Auf der Monopolis-Baustelle (ehemaliges Polmos-Gelände) hat man einen Brief aus dem Jahr 1929 gefunden. Die Flaschenpost wurde in der alten Dachkonstruktion entdeckt und nun kann man sie auch auf Instagram bewundern (sehe unten).

Der Brief wird derzeit von Forschern untersucht, doch angeblich soll er sich gut erhalten haben. Noch konnte man aber die Nachricht nicht vollständig entziffern. Interessant - es ist nicht der erste Schatz, den das Gelände der ehemaligen Wodkafabrik versteckte. Bauarbeiter haben bereits früher alte Flaschen, Glocken sowie Etiketten gefunden. Alle Funde sollen im Museum ausgestellt werden, dass auf dem Gelände eingerichtet wird.

 

Quelle: Eska/Wprost/Monopolis

FB


Twiter


Youtube