1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin

Warszawa

Wroclaw

Poznan

Überwiegend bewölkt

-3°C

Kraków

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 81%

Wind: 25.75 km/h

  • 03 Jan 2019

    Schneefall 0°C -3°C

  • 04 Jan 2019

    Überwiegend bewölkt 0°C -3°C

überwiegend Klar

-3°C

Opole

überwiegend Klar

Feuchtigkeit: 93%

Wind: 28.97 km/h

  • 03 Jan 2019

    Schneefall 0°C -3°C

  • 04 Jan 2019

    Überwiegend bewölkt 1°C -4°C

Bewölkt

1°C

Gdansk

Bewölkt

Feuchtigkeit: 56%

Wind: 32.19 km/h

  • 03 Jan 2019

    Rain And Snow 2°C 0°C

  • 04 Jan 2019

    Bewölkt 4°C 0°C

Bewölkt

-3°C

Lublin

Bewölkt

Feuchtigkeit: 90%

Wind: 24.14 km/h

  • 03 Jan 2019

    Schneeschauer 0°C -4°C

  • 04 Jan 2019

    Überwiegend bewölkt -2°C -5°C

Roller mieten in Warschau

So funktioniert der Elektrorollerverleih in der polnischen Hauptstadt.

Weiterlesen ...
Dienstag, 21. Mai 2019
Hauptmenü
Anzeige
Anzeige

Symbolbild / Pixabay
Symbolbild / Pixabay

Netflix ist aktuell einer der beliebtesten Streamingdienste auf der ganzen Welt. Doch nicht überall kostet er dasselbe. Auch die Auswahl der Filme und Serien ist vom Land abhängig.

CompariTech hat eine Untersuchung durchgeführt, um zu sehen ob Netflix in jedem Land dasselbe kostet und anbietet. Es stellte sich heraus, dass der Dienst am teuersten in Dänemark, auf den Färöern und Grönland ist. Umgerechnet bezahlen die Bewohner dieser Orte 12,37 Dollar monatlich. Der europäische Durchschnitt beträgt hingegen 9,34 Dollar. Genau in dem Bereich befindet sich Polen mitsamt Tschechien, Russland, Litauen, Frankreich, Deutschland, den Niederlanden, Spanien, Italien, Ungarn, Slowenien, Irland, Finnland und Bulgarien.

Am günstigsten ist der Streamingdienst hingegen in der Türkei (3,27 Dollar monatlich), Argentinien (4,72 Dollar monatlich) und Brasilien (5,36 Dollar monatlich). Die Amerikaner zahlen hingegen 7,99 Dollar.

Aus dem Bericht folgt, dass der Preis jedoch nichts mit dem Angebot des jeweiligen Landes zu tun hat. Die größte Anzahl an Filmen und Serien haben nämlich die Japaner zur Verfügung, die nur 5,86 Dollar monatlich bezahlen. Eins der kleinsten Angebote hat Netflix hingegen in Polen und Hongkong. Die Bewohner des Landes an der Weichsel können sich 859 Serien und 2106 Film anschauen. In Hongkong sind diese Zahlen nur gering höher (959 Serien und 2022 Filme). Die Polen zahlen jedoch umgerechnet 1,30 Dollar mehr als die Bewohner Hongkongs. Das beste Angebot haben hingegen die Japaner, Amerikaner und Kanadier.

Quelle: CompariTech

FB


Twiter


Youtube