1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
Bewölkt

18°C

Warszawa

Bewölkt

Feuchtigkeit: 47%

Wind: 22 km/h

  • 16 Jul 2019

    Rain 20°C 12°C

  • 17 Jul 2019

    Rain 21°C 12°C

Bewölkt

18°C

Wroclaw

Bewölkt

Feuchtigkeit: 50%

Wind: 22 km/h

  • 16 Jul 2019

    Überwiegend bewölkt 20°C 14°C

  • 17 Jul 2019

    Überwiegend bewölkt 23°C 13°C

Bewölkt

18°C

Poznan

Bewölkt

Feuchtigkeit: 62%

Wind: 20 km/h

  • 16 Jul 2019

    Überwiegend bewölkt 20°C 14°C

  • 17 Jul 2019

    Teilweise bewölkt 23°C 12°C

Überwiegend bewölkt

20°C

Kraków

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 50%

Wind: 20 km/h

  • 16 Jul 2019

    Teilweise bewölkt 21°C 12°C

  • 17 Jul 2019

    Überwiegend bewölkt 22°C 12°C

Bewölkt

19°C

Opole

Bewölkt

Feuchtigkeit: 45%

Wind: 23 km/h

  • 16 Jul 2019

    Überwiegend bewölkt 19°C 12°C

  • 17 Jul 2019

    Überwiegend bewölkt 23°C 12°C

Teilweise bewölkt

17°C

Gdansk

Teilweise bewölkt

Feuchtigkeit: 70%

Wind: 14 km/h

  • 16 Jul 2019

    Rain 19°C 13°C

  • 17 Jul 2019

    Teilweise bewölkt 18°C 12°C

Überwiegend bewölkt

20°C

Lublin

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 54%

Wind: 20 km/h

  • 16 Jul 2019

    Teilweise bewölkt 20°C 11°C

  • 17 Jul 2019

    Rain 20°C 11°C

Die besten und beliebtesten FKK-Strände in Polen

 

FKK-Strände gibt es in Polen seit langem und es sind gar nicht so wenige. Eine Auswahl der beliebtesten FKK-Strände in Polen.

Weiterlesen ...
Dienstag, 16. Juli 2019
Hauptmenü
Anzeige

Eine perfekte Suppe mit der man jeden Gast begrüßen kann...

 

Zutaten:

  • 2 Große Kohlrabi
  • 1,5 l Fleisch (Rind) Brühe
  • 4 Kartoffeln
  • 1 Karotte
  • Eine Prise Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Erstmal reinigen wir gründlich die Kohlrabis und die Karotte. Die Kohlrabis und die Karotte in Stücke schneiden. Kartoffel werden geschält und in dünne Scheiben geschnitten. 
  2. Zu der kochenden Brühe fügen wir die Kohlrabis, die Karotte und die Kartoffel hinzu. Zum Abschmecken Salz und Pfeffer hinzufügen und kochen lassen bis alles weich ist. Suppe pürieren.
  3. Zum Schluss schneiden wir das Fleisch in Stücke und fügen es in die Brühe hinzu.

 

 

Guten Appetit! 

 

FB


Twiter


Youtube