1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
Bewölkt

12°C

Warszawa

Bewölkt

Feuchtigkeit: 92%

Wind: 17.70 km/h

  • 22 Sep 2018

    Schauer 20°C 11°C

  • 23 Sep 2018

    Schauer 15°C 9°C

Teilweise bewölkt

13°C

Wroclaw

Teilweise bewölkt

Feuchtigkeit: 66%

Wind: 22.53 km/h

  • 22 Sep 2018

    Rain 18°C 12°C

  • 23 Sep 2018

    Schauer 17°C 11°C

Teilweise bewölkt

12°C

Poznan

Teilweise bewölkt

Feuchtigkeit: 75%

Wind: 35.40 km/h

  • 22 Sep 2018

    Rain 17°C 10°C

  • 23 Sep 2018

    Schauer 15°C 9°C

Bewölkt

11°C

Kraków

Bewölkt

Feuchtigkeit: 97%

Wind: 28.97 km/h

  • 22 Sep 2018

    Rain 19°C 11°C

  • 23 Sep 2018

    Bewölkt 17°C 10°C

Überwiegend bewölkt

12°C

Opole

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 86%

Wind: 22.53 km/h

  • 22 Sep 2018

    Rain 18°C 11°C

  • 23 Sep 2018

    Schauer 16°C 11°C

Sonnig

11°C

Gdansk

Sonnig

Feuchtigkeit: 75%

Wind: 28.97 km/h

  • 22 Sep 2018

    Rain 16°C 10°C

  • 23 Sep 2018

    Überwiegend bewölkt 12°C 8°C

Schauer

11°C

Lublin

Schauer

Feuchtigkeit: 94%

Wind: 22.53 km/h

  • 22 Sep 2018

    Rain 16°C 8°C

  • 23 Sep 2018

    Rain 16°C 7°C

Das polnische Bildungssystem

Das polnische Bildungssystem unterscheidet sich deutlich von dem System in Deutschland. Wie der Bildungsprozess der polnischen Kinder aussieht, erfahren Sie hier. 

Weiterlesen ...
Samstag, 22. September 2018
Hauptmenü
Anzeige

Warschauer Altstadt / Foto: Pixabay
Warschauer Altstadt / Foto: Pixabay

Die ersten Jazzklänge waren bereits in der Altstadt in Warschau am 30. Juni zu hören. Die polnische Hauptstadt lädt bis Ende August jede Woche zu spannenden Konzerten ein. Es treten nicht nur polnische, sondern europäische und US-amerikanische Stars auf.

Es ist eins der interessantesten Musikereignisse Warschaus. Die 24. Auflage des Jazz na Starówce Festivals lockt wie immer mit interessantem Programm ein. Die Veranstalter Iwona Strzelczyk-Wojciechowska und Krzysztof Wojciechowski setzten vor allem auf den europäischen Mainstream Jazz, wie auch auf den Flamenco und Tango beeinflussten Jazz. Das bedeutet jedoch nicht, dass polnische Musiker ins Abseits geraten. Ganz im Gegenteil!

 

Auf der Warschauer Bühne wird der Star des italienischen Jazz, Paolo Fresu auftreten, der zu den sensibelsten gegenwärtigen Trompetern zählt. Fresu hat einen gewaltigen kompositorischen Sinn und einen einwandfreien Komponisteninstinkt. Aus Österreich kommt hingegen das Trio ESJA, das mit dem talentierten, polnischen Saxofonisten, Piotr Baron auftreten wird. Auch Stars aus Frankreich werden auf der Warschauer Bühne vorspielen. Der bekannteste ist sicherlich der Akkordeonist Richard Galiano.  Auch der bekannte französische Gitarrist, Bireli Lagrene kommt mit seinem Programm „Remember Jaco Pastorius“ in die Altstadt. Mit seiner Gitarre wird auch Gerardo Nunez auftreten, der oft Inspirationen im harmonischen Flamenco sucht. Wer multikulturelle Verbindungen liebt, sollte wiederum unbedingt das Konzert von Krzysztof Kobyliński besuchen.


Das Programm des Festivals:

7. Juli - Gerardo Nunez Quartett
14. Juli - ESJA Trio feat. Piotr Baron
21. Juli - Maciej Obara Quartett
28. Juli - David Murray Quartett
4. August - Krzysztof Kobyliński Pearls
11. August - Richard Galliano New Jazz Musette 4tet
18. August - EABS feat. Adam Bałdych
25. August - Bireli Lagrene Quartett

 

FB


Twiter


Youtube