Hauptmenü
Anzeige

Während des Konzerts in Polen haben Bassist Robert Trujillo und Gitarrist Kirk Hammett ein legendäres polnisches Blueslied gespielt.

Die Rocklegeden spielten im Rahmen ihrer „WorldWired Tour“, ein Konzert in Krakau. Neben den bekannten Hits und Songs aus der neuesten Platte konnten tausende Fans das "Doodle" von Hammet und Trujillo kaum erwarten. Metallica entschied sich für "Wehikuł czasu" und versetzte die krakauer Tauron Arena in Ekstase.

Der Song der polnischen Band, Dżem kennt fast jeder Pole. Fans waren von der Überraschung und den Polnisch-Kenntnissen von Trujillo natürlich begeistert und liebten den Auftritt. Die Musiker haben nicht nur für die Polen solch eine Überraschung vorbereitet. In Prag spielten sie nämlich „Jožin z bažin" der Gruppe Banjo Band vor. In Deutschland konnten die Fans hingegen die Metallica-Version von „Marmor, Stein Und Eisen Bricht“ von Drafi Deutscher und "Major Tom" von Peter Schilling hören.

 

FB


Twiter


Youtube