1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
Bewölkt

-4°C

Warszawa

Bewölkt

Feuchtigkeit: 80%

Wind: 25.75 km/h

  • 03 Jan 2019

    Teilweise bewölkt 0°C -4°C

  • 04 Jan 2019

    Bewölkt 0°C -6°C

Wroclaw

überwiegend Klar

-2°C

Poznan

überwiegend Klar

Feuchtigkeit: 85%

Wind: 24.14 km/h

  • 03 Jan 2019

    Schneefall 1°C -2°C

  • 04 Jan 2019

    Bewölkt 3°C -2°C

Überwiegend bewölkt

-3°C

Kraków

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 81%

Wind: 25.75 km/h

  • 03 Jan 2019

    Schneefall 0°C -3°C

  • 04 Jan 2019

    Überwiegend bewölkt 0°C -3°C

überwiegend Klar

-3°C

Opole

überwiegend Klar

Feuchtigkeit: 93%

Wind: 28.97 km/h

  • 03 Jan 2019

    Schneefall 0°C -3°C

  • 04 Jan 2019

    Überwiegend bewölkt 1°C -4°C

Bewölkt

1°C

Gdansk

Bewölkt

Feuchtigkeit: 56%

Wind: 32.19 km/h

  • 03 Jan 2019

    Rain And Snow 2°C 0°C

  • 04 Jan 2019

    Bewölkt 4°C 0°C

Bewölkt

-3°C

Lublin

Bewölkt

Feuchtigkeit: 90%

Wind: 24.14 km/h

  • 03 Jan 2019

    Schneeschauer 0°C -4°C

  • 04 Jan 2019

    Überwiegend bewölkt -2°C -5°C

Dinge, die man nur in Polen kaufen kann

Von stark gewürzten alkoholischen Getränken bis hin zu Holzschnitzereien und geräuchertem Käse. Eine Liste von Dingen, die nur an der Weichsel erhältlich sind.

Weiterlesen ...
Samstag, 23. März 2019
Hauptmenü
Anzeige

Schlesisches Museum / Foto: Sonia Świeżawska
Schlesisches Museum / Foto: Sonia Świeżawska

Der neue Sitz des Schlesischen Museums in Katowice (Kattowitz) zählt zu den spektakulärsten Kulturinnovationen in Polen während der vergangenen Jahre. Nun plant die Institution die Restaurierung weiterer Objekte auf dem denkmalgeschützten Gelände der einstigen Zeche „Katowice“.

Im Schacht- und dem Maschinenhaus von Schacht Bartosz sowie der Waschkaue „Gwarek“ soll eine Ausstellung zur Industriegeschichte entstehen. Im Maschinenhaus werden Besucher eine audiovisuelle Installation zur dortigen Dampfmaschine erleben können. Das Schachthaus wird künftig über die „Route der Schlesischen Technikdenkmäler“ informieren, zu der mehr als 40 Objekte in der gesamten Woiwodschaft gehören. Erst im vergangenen Jahr wurde die Ausstellungsfläche um die ehemalige Tischlerei erweitert und die große Waschkaue für die Abteilungen Archäologie, Geschichte und Ethnologie hergerichtet. Der Umzug sämtlicher Bestände aus dem früheren Hauptsitz am Kattowitzer Marktplatz steht kurz vor dem Abschluss. Noch in diesem Jahr soll ein neues Nutzungskonzept für das historistische Bauwerk entwickelt werden.

www.muzeumslaskie.pl

 

FB


Twiter


Youtube