1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
Schneeschauer

0°C

Warszawa

Schneeschauer

Feuchtigkeit: 88%

Wind: 17.70 km/h

  • 18 Jan 2018

    Rain And Snow 1°C 0°C

  • 19 Jan 2018

    Rain And Snow 1°C -1°C

Schneeschauer

1°C

Wroclaw

Schneeschauer

Feuchtigkeit: 80%

Wind: 22.53 km/h

  • 18 Jan 2018

    Rain And Snow 5°C 0°C

  • 19 Jan 2018

    Überwiegend bewölkt 3°C 0°C

Bewölkt

1°C

Poznan

Bewölkt

Feuchtigkeit: 92%

Wind: 22.53 km/h

  • 18 Jan 2018

    Rain And Snow 3°C 0°C

  • 19 Jan 2018

    Rain And Snow 1°C 0°C

Bewölkt

0°C

Kraków

Bewölkt

Feuchtigkeit: 81%

Wind: 22.53 km/h

  • 18 Jan 2018

    vereinzelte Schauer 4°C 0°C

  • 19 Jan 2018

    Überwiegend bewölkt 3°C -1°C

Bewölkt

0°C

Opole

Bewölkt

Feuchtigkeit: 85%

Wind: 22.53 km/h

  • 18 Jan 2018

    Rain And Snow 3°C 0°C

  • 19 Jan 2018

    Rain 3°C 0°C

Schneeschauer

0°C

Gdansk

Schneeschauer

Feuchtigkeit: 96%

Wind: 17.70 km/h

  • 18 Jan 2018

    Schneefall 1°C 0°C

  • 19 Jan 2018

    Schneeschauer 1°C -2°C

Bewölkt

0°C

Lublin

Bewölkt

Feuchtigkeit: 82%

Wind: 22.53 km/h

  • 18 Jan 2018

    Rain And Snow 1°C -1°C

  • 19 Jan 2018

    Rain And Snow 1°C -2°C

Neue Mindestlohnsätze 2018: Das muss man wissen

Mit dem 1. Januar wurden die Mindestlohnsätze in Polen neu aufgestellt. Im Vergleich zum Vorjahr stieg der Mindestverdienst um 100 Zloty brutto. Ein neuer Mindeststundensatz gilt ebenfalls im neuen Jahr. Die Neuerung im Bereich des Mindestlohngesetzes betrifft insgesamt rund 1,4 Mio. Arbeitnehmer in Polen. 

Weiterlesen ...
Donnerstag, 18. Januar 2018
Hauptmenü

Foto: Jim Pietryga (https://www.iorr.org/tour15/) [CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons
Foto: Jim Pietryga (https://www.iorr.org/tour15/) [CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

Viele verschiedene Quellen besagen, dass die legändere Band 2018 auf Tour gehen wird, sie soll unter anderem auch Polen besuchen. 

Auch britische Medien berichten, dass die Stones in diesem Jahr nicht nur in ihrer Heimat, sondern auch auf vielen Stadien in Europa auftreten werden. Jagger entschuldigte sich bei den Fans, die 2018 auf die Auftritte der ältesten Band der Welt warten werden, dass sie im Rahmen der „No Filter Tour“  kein einziges Konzert in Großbritannien spielen. Die Tour 2017 bestand aus 14 Konzerten für fast 800 Tsd. Fans und brachte den Gewinn von ungefähr 120 Mio. Dollar. Allein auf den Auftritten in Hamburg und München verkauften die Stones Karten im Wert von jeweils 12 Mio. Euro. 

Obwohl kein neues Album, dass seit Jahren angekündigt wird, seit 2005 erschien, ist die Band auf dem Feld der Phonographie sehr fleißig. 2016 kam die Platte „Blue & Lonesome“ heraus, die an das Debütalbum der Stones aus dem Jahr 1964 anknüpfte. Anfang Dezember erschien hingegen die Platte „On Air“, die an die Aufnahmen für BBC am Anfang der Bandkarriere anbindet. 

The Rolling Stones sollen nun im Juni ein Konzert in Polen geben. Wenn es dazu kommen würde, wäre dies der fünfte Auftritt der Rockband in Polen. Die ersten zwei im Jahr 1967 erlangten bereits einen legendären Status. Auf das dritte Konzert mussten die polnischen Fans bis 1998 warten und dann noch neun Jahre, um die Stones wieder zu sehen. 

Die Musiker der ältesten Band der Welt sind zusammen fast 300 Jahre alt, das hindert sie jedoch nicht daran weiter aufzutreten. Sie verkauften bereits knapp 300 Mio. Platten und sind wahrscheinlich die teuerste Band auf der ganzen Welt, für ein Konzert sollen sie mindesten 4 Mio. Dollar kassieren. Das Vermögen von Mick Jagger beträgt ungefähr 400 Mio. Dollar und von Keith Richards - 350 Mio. Dollar. Die Rocklegenden sind jedoch für viele jedes Geld der Welt wert. 

FB


Twiter


Youtube