Hauptmenü

Foto: Facebook (Maciej Czerski/ Metro Warszawskie)
Foto: Facebook (Maciej Czerski/ Metro Warszawskie)

Letztens erschien auf Facebook ein kurzes Video, in dem der Nikolaus einen festlich geschmückten Waggon der Warschauer U-Bahn überprüfte. Die Aktion ist jedoch kein Werbefilm, sondern ein echter Zug, der unter der ab dem 06.12. unter der Hauptstadt kursiert.

Zum ersten Mal in der Geschichte der Warschauer U-Bahn konnten Fahrgäste die Weihnachtsstimmung während der Fahrt zur Arbeit oder Schule spüren. Der festlich beschmückte Zug fuhr den ganzen Tag lang mit verkleideten Schauspielern, die den Passagieren erklärten, dass ein kurzes „Guten Tag“, „Frohe Weihnachten“ oder „Auf Wiedersehen“ anderen Menschen die Laune verbessern kann. Die Fahrgäste bekamen auch eine Packung Lebkuchen und konnten ein Foto mit dem Weihnachtsmann machen. 

Die, die von der Aktion von Facebook erfahren haben und nicht die Möglichkeit hatten eine Fahrt mit dem Warschauer Schlitten zu unternehmen, können es noch nachholen. Der geschmückte Zug wird bis zum 6. Januar fahrplanmäßig kursieren.

 

 

 

FB


Twiter


Youtube