Die schönsten Weihnachtsmärkte in Polen

Die Winterzeit naht, der erste Schnee liegt schon vor der Tür. In der Luft duftet es nach Mandeln, Glühwein und Zimt. Die Weihnachtsmärkte in Polen haben bereits ihre Pforten geöffnet. PolenJournal.de hat deswegen eine Liste der schönsten polnischen Weihnachtsmärkte vorbereitet.

Weiterlesen ...
Samstag, 04. Dezember 2021
Hauptmenü
Anzeige

Andrzej Sapkowski / Foto: Packa (Praca własna) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], Wikimedia Commons
Andrzej Sapkowski / Foto: Packa (Praca własna) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], Wikimedia Commons

Die Geschichte des Hexers Geralt von Riva wird als Serie adaptiert: Netflix entwickelt und produziert das Projekt. Der Buchautor Andrzej Sapkowski soll ebenfalls an dem Projekt beteiligt sein.

Es ist soweit - die US-Amerikanische Streaming Plattform Netflix vermeldete, dass man eine Drama-Serie basierend auf der populären Fantasy-Reihe des polnischen Autors Andrzej Sapkowski drehen wird. An der Produktion neben Sapkowski selbst, der als kreativer Berater mitwirken soll, werden u.a. auch ‌Sean Daniel (The Expanse), Jason Brown (The Expanse), Tomasz Bagiński und Jarosław Sawko als Produzenten mitarbeiten. Baginski, der für die Trailer der Computerspiele The Witcher und The Witcher 2: Assassins of Kings zuständig war, soll mindestens bei einer Folge pro Staffel hinter der Kamera stehen.

„Ich bin begeistert, dass sich Netflix einer Adaption meiner Geschichten annimmt und dem Ausgangsstoff und den Themen, an denen ich über 30 Jahre lang geschrieben habe, treu bleibt“, kommentierte Sapkowski, „Ich freue mich auf das Projekt und das Team, dass daran beteiligt ist, diesen Figuren Leben einzuhauchen.“ - so der Schriftsteller.

Noch ist aber unklar, wann die Serie seine Premiere feiern wird. Eines ist jedoch klar - tausende, vielleicht auch Millionen Witcher-Fans warten ungeduldig auf diesen Tag.

 

 

Quelle: platige.com /PM

FB


Twiter


Youtube