Von den Verstorbenen trennt uns nur die Zeit - Die Schädelkapelle von Czermna

 

Sie lockt heran, ruft Unheimlichkeit hervor, bringt zum Nachdenken. Dieses einmalige Werk der religiösen Kunst ist ein besonderes Bild der Vergänglichkeit und Zerbrechlichkeit des Menschen. Über die Schädelkapelle in Czermna erzählte PolenJournal.de der Reiseführer Sławomir Stasiak.

Weiterlesen ...
Mittwoch, 12. Mai 2021
Hauptmenü

In der neuesten Digitalausgabe wenden wir uns Themen aus den Bereichen Wirtschaft, Politik, Kultur und Tourismus zu.

Mit einem Investitionsprojekt im Wert von 1,1 Mrd. Euro ist die Fabrik von LG Chem die teuerste Investition, die nach 1989 auf polnischem Boden getätigt wurde. Wer setzt noch sein Geld auf Polen neben LG und VW? Die Antwort auf der Seite 4.

Polen exportiert immer mehr Richtung Deutschland. Auch die Einfuhren nehmen zu. Mehr über die Deutsch-polnische Import-Export-Liebe ab der Seite 6.

Löhne in Polen steigen weiter, aber die Lohnkluft zwischen Deutschland und Polen bleibt weiterhin groß. Wann könnten die polnischen Löhne mit den deutschen gleichziehen? Ist es überhaupt möglich? Die Analyse diesbezüglich auf der Seite 13.

Rechtsanwalt Aleksander Giehsmann bringt auch in der elften Ausgabe rechtliche Angelegenheiten, die mit den Arbeitsvertrag in Polen in Zusammenhang stehen, in seinem Ratgeber näher.

Breite Wellen schlägt derzeit der Handelsverbot am Sonntag. Was denken die Bürger darüber? Wir schildern die Meinungen der Gesellschaft (S. 28).

Ein Thema, das wie ein Bumerang zurückkommt - Winterzeitabschaffung. Alles deutet darauf hin, dass man eine parteiübergreifende Lösung gefunden hat. Mehr diesbezüglich auf der Seite 29.

In Sachen Kultur und Tourismus, haben wir diesmal einige Tipps bezüglich der Weihnachtsmärkte und Skiorte in Polen vorbereitet (S. 45).

Ein Kochrezept durfte auch nicht fehlen. Diesmal zeigen wir, wie man eine Gurkensuppe perfekt zubereiten kann.

 

Die Digitalausgabe ist wie immer kostenlos, online lesbar und als PDF zum Runterladen.

Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Ihr PolenJournal.de-Redaktionsteam

 

Hier geht es weiter zur Digitalausgabe ->

 

FB


Twiter


Youtube