1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
Überwiegend bewölkt

21°C

Warszawa

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 78%

Wind: 22.53 km/h

  • 29 Jun 2017

    Gewitter 27°C 18°C

  • 30 Jun 2017

    vereinzelte Schauer 23°C 17°C

Überwiegend bewölkt

22°C

Wroclaw

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 65%

Wind: 17.70 km/h

  • 29 Jun 2017

    Schauer 27°C 18°C

  • 30 Jun 2017

    vereinzelte Schauer 23°C 16°C

Teilweise bewölkt

22°C

Poznan

Teilweise bewölkt

Feuchtigkeit: 70%

Wind: 11.27 km/h

  • 29 Jun 2017

    Schauer 27°C 18°C

  • 30 Jun 2017

    Schauer 21°C 15°C

Gewitter

22°C

Kraków

Gewitter

Feuchtigkeit: 75%

Wind: 6.44 km/h

  • 29 Jun 2017

    Gewitter 28°C 19°C

  • 30 Jun 2017

    Teilweise bewölkt 24°C 17°C

Überwiegend sonnig

24°C

Opole

Überwiegend sonnig

Feuchtigkeit: 65%

Wind: 35.40 km/h

  • 29 Jun 2017

    vereinzelte Gewitter 26°C 17°C

  • 30 Jun 2017

    Rain 23°C 15°C

Überwiegend bewölkt

17°C

Gdansk

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 89%

Wind: 22.53 km/h

  • 29 Jun 2017

    Gewitter 26°C 16°C

  • 30 Jun 2017

    Schauer 21°C 15°C

Überwiegend bewölkt

22°C

Lublin

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 67%

Wind: 28.97 km/h

  • 29 Jun 2017

    Gewitter 28°C 19°C

  • 30 Jun 2017

    Teilweise bewölkt 23°C 16°C

Naturwunder in Polen

Polen ist zwar nicht so unbekannt, wie es vor einigen Jahren der Fall war, dennoch wenn man die größten Städte außer Acht lässt, ist es immer noch für viele ein unentdecktes Terrain. Das Land ist reich an Überraschungen und pittoresken Orten, die von der Natur geschaffen wurden. Einige der schönsten haben wir hier zusammengestellt.

Weiterlesen ...
Donnerstag, 29. Juni 2017
Hauptmenü

left/fdl.html), CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/) or CC BY 2.5 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.5)], via Wikimedia Commons
left/fdl.html), CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/) or CC BY 2.5 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.5)], via Wikimedia Commons

Mehr Flugzeuge, mehr Personal und mehr Verbindungen – so sehen die Expansionspläne der polnischen Fluggesellschaft LOT aus.

„Puls Biznesu“ berichtet, die polnische Fluggesellschaft plane ihren Besitz auf 88 Maschinen zu vergrößern, 10 Mio. Passagiere zu gewinnen und 25 Prozent des Marktanteils zu erobern. Im Plan steht auch eine Marktanteilvergrößerung von 19 auf 25 Prozent bis 2020. Damit sind konkrete Zahlen verbunden: 10 Mio. Passagiere statt 4,3 (2015), 820 Flugpiloten statt 419 und 1700 Flugbegleiter statt 700.

Zurzeit besitzt die polnische Fluggesellschaft 45 Flugzeuge. Diese Zahl solle sich in der nahen Zukunft fast verdoppeln. 24 Dreamliner, 30 Boeings 737 und 34 Flugzeuge für kurze Entfernungen beabsichtige das Konzern bis 2020 in seinem Besitz zu haben. 2017 sollen es schon 8 Boeings sein.

Der Angebotsausbau soll das Interesse neuer Passagiere wecken. Unter den neuen Flugdestinationen sind u.a. Kasachstan und der Iran aufzuzählen. Dazu kommen neue Verbindungen nach China, die USA und Kanada, sehr wahrscheinlich auch nach Los Angeles. Im Winter werde es hingegen mehrere Charterflüge geben.

 

Quelle: tvn24bis

FB


Twiter


Youtube