1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
Überwiegend bewölkt

20°C

Warszawa

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 77%

Wind: 17.70 km/h

  • 28 Jun 2017

    Gewitter 28°C 14°C

  • 29 Jun 2017

    Gewitter 31°C 21°C

Teilweise bewölkt

25°C

Wroclaw

Teilweise bewölkt

Feuchtigkeit: 64%

Wind: 11.27 km/h

  • 28 Jun 2017

    Gewitter 32°C 15°C

  • 29 Jun 2017

    Rain 26°C 17°C

Bewölkt

21°C

Poznan

Bewölkt

Feuchtigkeit: 74%

Wind: 22.53 km/h

  • 28 Jun 2017

    Überwiegend bewölkt 27°C 14°C

  • 29 Jun 2017

    vereinzelte Gewitter 25°C 18°C

Teilweise bewölkt

29°C

Kraków

Teilweise bewölkt

Feuchtigkeit: 53%

Wind: 17.70 km/h

  • 28 Jun 2017

    vereinzelte Gewitter 32°C 15°C

  • 29 Jun 2017

    vereinzelte Gewitter 30°C 19°C

Teilweise bewölkt

28°C

Opole

Teilweise bewölkt

Feuchtigkeit: 53%

Wind: 22.53 km/h

  • 28 Jun 2017

    vereinzelte Schauer 30°C 16°C

  • 29 Jun 2017

    vereinzelte Gewitter 27°C 18°C

Überwiegend sonnig

18°C

Gdansk

Überwiegend sonnig

Feuchtigkeit: 69%

Wind: 22.53 km/h

  • 28 Jun 2017

    Überwiegend bewölkt 21°C 10°C

  • 29 Jun 2017

    Gewitter 26°C 16°C

Bewölkt

28°C

Lublin

Bewölkt

Feuchtigkeit: 48%

Wind: 22.53 km/h

  • 28 Jun 2017

    Gewitter 29°C 14°C

  • 29 Jun 2017

    Gewitter 33°C 20°C

Naturwunder in Polen

Polen ist zwar nicht so unbekannt, wie es vor einigen Jahren der Fall war, dennoch wenn man die größten Städte außer Acht lässt, ist es immer noch für viele ein unentdecktes Terrain. Das Land ist reich an Überraschungen und pittoresken Orten, die von der Natur geschaffen wurden. Einige der schönsten haben wir hier zusammengestellt.

Weiterlesen ...
Mittwoch, 28. Juni 2017
Hauptmenü

Der Innovation in Polen geht es schlecht

Die Innovationsleistung der EU nahm im letzten Jahr weiter zu, wobei die Fortschritte in Europa etwas ungleich verteilt sind. Das betrifft vor allem Polen, dass sich im Vergleich zum Vorjahr verbessern konnte aber weiterhin den viertletzten Platz unter den Mitgliedsländern belegt. 

Weiterlesen: Der Innovation in Polen geht es schlecht

OECD setzt die Wachstumsprognose für Polen höher an

Die Experten der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung gehen davon aus, dass 2017 das Wirtschaftswachstum an der Weichsel 3,6% erreichen könnte. Im November ist man noch von 3,2% ausgegangen. Für 2018 bleibt die Prognose unverändert bei 3,1%.

Weiterlesen: OECD setzt die Wachstumsprognose für Polen höher an

Polen steuert auf einen Blackout zu

Ähnlich wie 2015, könnte die Hitze zu Stromausfällen an der Weichsel führen - alarmiert ENTSO-E. 

Weiterlesen: Polen steuert auf einen Blackout zu

Polen gehen die Arbeitnehmer aus

 

Mit dem Beginn der Sommerferien kommt der Boom in der Saisonarbeit. Die um 20% höhere Nachfrage nach Arbeitnehmern wird in den Sommermonaten noch höher ausfallen. Das bedeutet, zusammen mit der niedrigen Arbeitslosenrate, Probleme für die Arbeitgeber. 

Weiterlesen: Polen gehen die Arbeitnehmer aus

Infrastruktur als Erfolgsgarant für die Elektromobilität

83% der polnischen Fahrer würde gerne sein Elektroauto zuhause aufladen - berichtet der Polnische Verband der Alternativen Kraftstoffe (PSPA). Ohne ein System von Ladestationen für Haushalte, werden die Pläne für eine Million Elektrofahrzeuge bis 2020 auf Polens Straßen nicht umgesetzt.

Weiterlesen: Infrastruktur als Erfolgsgarant für die Elektromobilität

Arbeitslosigkeit auf 7,5% gesunken

Laut den Schätzungen des Ministeriums für Familie, Arbeit und Soziales war die Arbeitslosenrate um 0,2% niedriger als im Vormonat und um 1,6% niedriger als noch vor einem Jahr. Damit erzielte man das beste Mai-Ergebnis seit 26 Jahren.

Weiterlesen: Arbeitslosigkeit auf 7,5% gesunken

Morawiecki: Keine Pläne zur Volksabstimmung über die Euro-Annahme

Der Finanz- und Wirtschaftsminister Mateusz Morawiecki, der nach dem Beitritt zur Eurozone gefragt wurde, sagte im Interview mit Financial Times, dass man keine Pläne diesbezüglich habe. 

Weiterlesen: Morawiecki: Keine Pläne zur Volksabstimmung über die Euro-Annahme

Polen will 2018 mit eigener Industrie 4.0-Plattform starten

Die Plattform soll eine Stiftung sein, die die Automatisierung und Digitalisierung der polnischen Industrie fördern wird.

Weiterlesen: Polen will 2018 mit eigener Industrie 4.0-Plattform starten

Polens Investitionsattraktivität wächst ununterbrochen

 

Aus der neuesten Auswertung von EY geht hervor, dass 2016 insgesamt 256 Projekte zu Direktinvestitionen realisiert wurden. Im Vergleich zu 2015 bedeutet das einen Anstieg um 21%. Im Rahmen dieser Projekte könnten mindestens 22 Tsd. neue Arbeitsplätze entstehen. Das wäre um 12% mehr als 2015.

Weiterlesen: Polens Investitionsattraktivität wächst ununterbrochen

FB


Twiter


Youtube